Das Goethe verkauft

ZIMA verkauft
Grossprojekt in München

Weitere attraktive Immobilienprojekte werden auf der EXPO REAL 2017 in München präsentiert.

Dornbirn, 29. September 2017 – Die ZIMA Unternehmensgruppe kann im Vorfeld der EXPO REAL den Verkauf des Wohn- und Geschäftshauses DAS GOETHE in München City vermelden. Das Innenstadtprojekt wurde im Rahmen eines Forward Deals an eine europäische Versicherungsgruppe verkauft. Die Bauarbeiten für dieses Großprojekt im Herzen von München sind angelaufen. ZIMA ist auf der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen mit einem eigenen Stand (Halle A1, Stand 101) vertreten. Im Fokus stehen aktuelle Großprojekte in Wien, Innsbruck und München. Europas größte B2B-Messe für Immobilien und Investitionen findet von 4. bis 6. Oktober 2017 in München statt.

Erfolgsmeldung: ZIMA verkauft Großprojekt in München-City

Die ZIMA Immobilienentwicklung GmbH verkaufte im Vorfeld der EXPO REAL im Rahmen eines Forward-Deals ihr Innenstadtprojekt DAS GOETHE in München an eine europäische Versicherungsgruppe. Die Transaktion wurde von Hines, einem international agierenden Immobilienunternehmen, gemanagt. DAS GOETHE soll langfristig im strategischen Bestand der Versicherungsgruppe verbleiben. Hines war als Akquisitionsmanager tätig und übernimmt das Asset-Management. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Bauarbeiten für dieses Großprojekt im Zentrum von München sind angelaufen. Es entsteht ein Wohnungsmix mit rund 74 Wohneinheiten mit attraktiven City-Wohnungen, sowie einzigartigen Loftwohnungen im Zentrum von München. Die Fertigstellung ist im Herbst 2020 geplant. „Viel Neues entsteht derzeit rund um den Hauptbahnhof. Das urbane und kreative südliche Bahnhofsviertel hat das Potenzial zum neuen In-Viertel Münchens zu werden. Das Wohn- und Gewerbeobjekt DAS GOETHE wird  seinen Beitrag dazu leisten und schafft damit attraktiven Wohnraum im Herzen von München.“, so Alexander Nußbaumer, CEO und Inhaber  der ZIMA Unternehmensgruppe zum Bauprojekt in der Innenstadt.

 Das GOETHE Stadt.Wohnen•Loft.Leben

Das rund 2.520 m² große Grundstück in der Goethestrasse 30-34 in München-Ludwigsvorstadt befindet sich in zentralster Lage nur jeweils 400 m vom Hauptbahnhof und 400 m zur Theresienwiese entfernt. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich das Europäische Patentamt sowie die Uni Kliniken. Mit einer Gesamtwohnfläche von rund 5.200 m² entstehen hier bis Ende 2020 unter dem Projektnamen „DAS GOETHE“ rund 74 höchst attraktive City-Wohnungen im Vordergebäude und einzigartige Loftwohnungen im Rückgebäude. Im Erdgeschoss und Untergeschoss werden attraktive Handelsflächen in bester Innenstadtlage realisiert, die an REWE und DM vermietet werden.

EXPO REAL als „Marktplatz“: ZIMA stellt weitere Großprojekte vor

Die EXPO REAL gilt als die internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen, die als Plattform für besondere Projekte fungiert. ZIMA nutzt dieses Potenzial und gibt detaillierte Informationen und Auskunft zu Großprojekten, insbesondere in Wien, Innsbruck und München: „Auf dem dynamischen Immobilienmarkt ist die EXPO REAL ein sehr wichtiges Forum unsere aktuellen Großprojekte an ein internationales Fachpublikum zu präsentieren“, berichtet Alexander Nußbaumer, CEO der ZIMA Unternehmensgruppe.

Ein Auszug von ZIMA Großprojekten, die im Rahmen der EXPO REAL (4. – 6. Oktober 2017) vorgestellt werden:

Römertor – Gersthofen

• 8 Baukörper, 290 Wohn- und Gewerbeeinheiten
• Projektvolumen: 65 Mio. €
• Fertigstellung: Mitte 2020

Kirschblüte – zu Hause im Park – Wien

• 3 Baukörper, 380 Wohneinheiten
• Projektvolumen: 100 Mio. €
• Fertigstellung: Ende 2020

Breitenleer Straße – Wien

• 1 Baukörper, 187 Wohn- und Gewerbeeinheiten
• Projektvolumen: 40 Mio. €
• Fertigstellung: Anfang 2020

Expansion mit Blick auf das Wesentliche

Seit der Gründung 1971 entwickelt und realisiert die ZIMA Unternehmensgruppe „besondere Gebäude für besondere Menschen“. Von Vorarlberg aus etablierte sich der Immobilienentwickler ZIMA zunächst regional, um dann schrittweise zu expandieren: Auf Tirol und Südtirol folgten die Schweiz, Süddeutschland und schließlich auch ein eigenes Büro in Wien. Heute ist ZIMA einer der führenden privaten Marktteilnehmer im deutschsprachigen Alpenraum. Durchschnittlich wurde die Jahresgesamtleistung im Zeitraum 2011 bis 2016 pro Jahr um rund 18 Prozent gesteigert. Insgesamt hat die Unternehmensgruppe rund 3.400 Wohneinheiten in Bau bzw. in Vorbereitung, davon rund 160 in der Ostschweiz, 420 in Südtirol, 610 in Vorarlberg, 670 in Tirol, 770 in Wien und 780 in München. Gemeinsam mit den geplanten Gewerbeprojekten ergibt das ein Gesamtprojektvolumen in der Höhe von rund 1,2 Milliarden Euro.

ZIMA verkauft
das Goethe

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Anfrage
 
 
Markus Hämmerle

Markus Hämmerle
Ihr Ansprechpartner

Ich stehe Ihnen gerne zur Seite um Ihre offenen Fragen zu beantworten.
Tel. +43 5572-3838
E-Mail: presse@zima.at